Menu Navigation
3.919
Teilnehmer 2018
3.159 Aktive
2.455 Gewinnberechtigte
3.181.398
gefahrene Kilometer
267.048
kg CO2 Ersparnis
711.204
Euro Ersparnis
1.223 Südtiroler radelten im Juli zur Arbeit

„Mit dem Rad zur Arbeit“, die Sommeraktion des Fahrradwettbewerbes, ist zu Ende. 20 Gewinnerinnen und Gewinner freuen sich über ein Geschenke-Set.

„Unser Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich zum Umstieg auf das Fahrrad anzuregen. Das soll etwa mit Aktionen wie dem 'Südtiroler Fahrradwettbewerb' gelingen, bei dem Radler aller Alters- und Berufsgruppen mitmachen können“, sagt Mobilitätslandesrat Florian Mussner.

 

Gleichzeitig hat die Landesregierung aber auch finanzielle Fördermöglichkeiten für Betriebe beschlossen, die am Unternehmensstandort Maßnahmen für mehr Fahrradfreundlichkeit umsetzen. Steht am Arbeitsplatz die notwendige Struktur – etwa Abstellanlagen, Duschen und Umkleidekabinen – zur Verfügung, sei dies nicht nur eine Anregung für die Mitarbeiter, zur Arbeit zu radeln.

 

„Auch der Betrieb selbst hat viele Vorteile, denn je mehr Mitarbeiter mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, desto niedriger sind allfällige Gesundheits- und Parkplatzkosten“, sagt Harald Reiterer, Koordinator von Green Mobility in der STA, der Südtiroler Transportstrukturen AG.

 

 

 

Übersicht der Gewinner:

 

Matteo  Da Col Bruneck
Julia Denkmayr Meran
Franca Di Michele Bozen
Karin  Fischnaller Kiens
Sandro Gallan Bozen
Filipp  Gitzl Bozen
Herta Grünbacher Kurtatsch
Franco Guerra Lana
Dietmar Lanz Toblach
Franziska  Mair Naturns
Adelheid Messner Toblach
Augusto Mingione Bozen
Vanessa Orlando Bozen
Gert  Reinstadler Meran
Antonello Rivelli Bozen
Barbara  Rocca Bozen
Renate  Schweigkofler Bozen
Günther Steinkeller Lana
Werner Unterengelsbacher Sand in Taufers
Daniela Zadra Bozen

 

 

Sie freuen sich über ein Geschenke-Set bestehend aus einem „Südtirol radelt"-Regenponcho, einer Trinkflasche und einem Getränkegutschein, einzulösen bei der Raststätte Lanz am Radweg in Schabs.





zurück



Eine Initiative von

STA - Südtiroler Transportstrukturen AG - Strutture Transporto Alto Adige SpA Ökoinstitut Südtirol - Alto Adige

Mit freundlicher Unterstützung durch

Stiftung Südtiroler Sparkasse - Fondazione Cassa die Risparmio Autonome Provinz Bozen - Provincia autonoma di Bolzano