Menu Navigation
3.369
Teilnehmer 2017
2.704 Aktive
2.178 Gewinnberechtigte
3.002.999
gefahrene Kilometer
314.935
kg CO2 Ersparnis
693.843
Euro Ersparnis
Das Fahrrad im Fernsehen

Anlässlich des 200. Geburtstags des Fahrrads widmen sich eine Ausgabe der Sendung Mobil von RAI Südtirol sowie ein Kurzfilm von Green Mobility Südtirol dem Drahtesel und seinen vielfältigen Einsatzbereichen.

Wusstest du schon, dass das man mit dem Fahrrad im Stadtverkehr, in verkehrsberuhigten Zonen und auf Strecken von unter 7 km schneller ans Ziel kommt als mit dem Auto? Nicht nur aus diesem Grund erlebt das 1817 von Karl Drais erfundene Fahrrad in den letzten Jahren einen lange nicht für möglich gehaltenen Aufschwung. Denn Fahrradfahren spart nicht nur Zeit, es ist auch gesundheitsfördernd, umweltfreundlich und kostengünstig.

 

Jahr für Jahr tummeln sich mehr und mehr Südtirolerinnen und Südtiroler auf dem etwa 500 km langen Fahrradnetz des Landes. Dies schlägt sich auch in den Teilnehmerzahlen des Fahrradwettbewerbs nieder: Von 2014 bis 2017 konnte die Zahl der registrierten Radlerinnen und Radler verdoppelt werden.

 

Willst du mehr über die Geschichte des Fahrrads oder neue Entwicklungen im Bereich der Radmobilität erfahren? Dann schau dir die Fahrrad-Ausgabe der Sendung Mobil von RAI Südtirol an. Außerdem legen wir dir diesen Kurzfilm zur Radmobilität in Südtirol mit persönlichen Radl-Erfahrungsberichten ans Herz.

 

Link zur Sendung Mobil: https://www.youtube.com/watch?v=zIuGwdLI1WU&t=13s

Link zum Kurzfilm Radmobilität in Südtirol: https://www.youtube.com/watch?v=xmPyZsuH_9E





zurück



Eine Initiative von

STA - Südtiroler Transportstrukturen AG - Strutture Transporto Alto Adige SpA Ökoinstitut Südtirol - Alto Adige

Mit freundlicher Unterstützung durch

Stiftung Südtiroler Sparkasse - Fondazione Cassa die Risparmio Autonome Provinz Bozen - Provincia autonoma di Bolzano