Menu Navigation
3.221
Teilnehmer 2017
2.510 Aktive
1.903 Gewinnberechtigte
1.905.805
gefahrene Kilometer
196.266
kg CO2 Ersparnis
430.124
Euro Ersparnis
Sommeraktion: Mit dem Rad zur Arbeit

Vom 1. bis 31. Juli findet die Zusatzaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ statt.

Vom 1. bis 31. Juli findet die Zusatzaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ statt.

Mit der Aktion sollen diejenigen belohnt werden, welche das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit verwenden, ob für die ganze Strecke oder einen Teil davon.

 

Menschen, die regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit fahren, sind weniger krank, fitter und kommen frischer in der Arbeit an.

Warum nicht einen Teil des wöchentlichen Trainings durch die Fahrt mit dem Rad in die Arbeit ersetzen?

 

Anmelden kann man sich zur Aktion entweder über das Mail, das jedem Teilnehmer am Fahrradwettbewerb, der über 15 Jahre alt ist, zugeschickt wird oder beim Eintragen der Kilometer auf der Plattform.

 

Jede Woche werden fünf Wochengewinner gelost und angerufen. Wer dabei ist und an dem Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren bist, gewinnt neben Gesundheit und Wohlbefinden, ein Preise-Set, bestehend aus einer Trinkflasche, einem „Südtirol radelt-Regenponcho“ und einem Gutschein für ein Getränk, einzulösen an der Raststätte "Lanz" am Radweg im Pustertal.





zurück



Eine Initiative von

STA - Südtiroler Transportstrukturen AG - Strutture Transporto Alto Adige SpA Ökoinstitut Südtirol - Alto Adige

Mit freundlicher Unterstützung durch

Stiftung Südtiroler Sparkasse - Fondazione Cassa die Risparmio Autonome Provinz Bozen - Provincia autonoma di Bolzano