Gewinnen

Südtirol radelt 2020

Am Freitag, 20. März 2020 geht es los, dann wird in Südtirol wieder fleißig geradelt. Südtirol radelt heuer bis zum 30. September 2020, bis dahin könnt Ihr Eure geradelten Kilometer jederzeit online eintragen. Ausnahmsweise dürfen in diesem Jahr im März und April auch Kilometer eingetragen werden, die auf dem Heimtrainer zurückgelegt wurden.

Wenn Du bis Ende September mindestens 100 Radkilometer zurückgelegt und Dich mindestens einem Veranstalter zugeordnet hast, nimmst du automatisch an der Preisverlosung teil und hast die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

“Freie Radler”, die keinen Veranstalter ausgewählt haben, können an der Preisverlosung leider nicht teilnehmen.


Sonderaktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

All jene, die bereits am Fahrradwettbewerb „Südtirol radelt“ teilnehmen, im Juli zur Arbeit radeln und deren Arbeitgeber bei „Südtirol radelt“ angemeldet sind, nehmen automatisch an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. In jeder Woche gibt es fünf Gewinner, die per Zufallsprinzip gelöst werden, zu dem am Ende der Aktion ein endgültiger Gewinner dazukommt. Der endgültige Gewinner wird unter denjenigen ausgewählt oder ausgelost, die an den meisten Tagen des Monats mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren sind. Wer am entsprechenden Tag telefonisch erreichbar ist und mindestens zweimal in der Woche zur Arbeit geradelt ist, gewinnt – neben Gesundheit und Wohlbefinden – einen oder mehrere der folgenden Preise: „Südtirol radelt“ Regenponcho oder Regenhose, einer Smartphone Halterung für das Rad, einer Klingel, ein thematisches Buch und/oder einen digitalen Kilometerzähler.



Hole dir die App!
Jetzt kostenlos für iOS & Android